Schlagwort-Archive: EuroProLife

„1000 Kreuze“-Prozesse: 1x Freispruch – 3x Einstellung ohne Auflagen

Wir dokumentieren an dieser Stelle wieder die Pressemitteilung der Antirepressionsgruppe: Am Donnerstag, den 04.03. fanden erneut Prozesse vor dem Amtsgericht Münster gegen die GegendemonstrantInnen des 1000Kreuze Marsches vom März letzten Jahres statt. Der Vorwurf lautete erneut: Versammlungssprengung. Der erste begann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Anti-)Sexismus, Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vorverurteilung vor Gericht ?!

Im folgenden dokumentieren wir hier die Pressemitteilung des Antirepressionstreffens zum ersten Prozess am 02.03.10: Prozess gegen die KritikerInnen des 1000-Kreuze-Marsches musste vertagt werden, da das Gericht völlig unerwartet keine ZeugInnen geladen hatte. Der erste Prozesstag: Am Dienstag, den 02.03.2010 wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Anti-)Sexismus, Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vorbereitungstreffen gegen „1000 Kreuze“

Erneut wollen fundamentalistische Christ_innen mit weißen Holzkreuzen am 13. März durch Münster marschieren um ihrem reaktionären Menschen- und besonders Frauenbild Ausdruck zu verleihen (http://europrolife.com/147-0-News.html). Immer wieder versuchen evangelikale Gruppen (nicht nur) in Deutschland rechtlich gegen Abtreibungen, Homoehe und andere in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Anti-)Sexismus, Allgemeines, Termine | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

… fällt der Staatskasse zur Last!

So endeten die ersten Unrteilssprüche bezüglich der kritischen Begleitung des Aufmarsches fundamentalistischen Abtreibungsgegner_innen im März. Das heißt konkret zwei Verfahren gegen   Befürworter des Rechts auf Abtreibung wurden ohne weitere Auflagen eingestellt. Eine der beiden Einstellungen erfolgte nach Erwachsenenstrafrecht.  Das lässt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Anti-)Sexismus, Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Infos vom ersten Antirepressionstreffen

Bei dem Treffen wurde beschlossen, dass ein gemeinsames Vorgehen gegen die Kriminalisierung des Protestes wichtig ist. Deshalb bitten wir alle, nur den Anhörungsbogen A (die Personalien) an die Staatsanwalschaft zurück zu schicken und keine weiteren Angaben zur Sache zu machen.  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Anti-)Sexismus | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nach der Aktion ist vor der Repression…(2)

Gemeinsames Treffen am 19. September um 18.00 Uhr in der Baracke (Scharnhorststr. 100 Münster) für alle die im Zuge des 1000-Kreuzemarsch im März 2009 Post von der Staatsanwaltschaft bekommen haben oder im Kessel waren und noch keine Post bekommen haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Anti-)Sexismus, Allgemeines, Termine | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nach der Aktion ist vor der Repression…

Menschen, die aufgrund ihrer Teilnahme an den Blockaden und sonstigen Aktionen am 14.03. gegen den Aufmarsch fundamentalistischer Christ_innen in Münster in den nächsten Wochen und Monaten Post von Polizei und/oder Staatsanwaltschaft erhalten, können uns gerne diesbezüglich unter unserer Mailadresse muenster@riseup.net … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Anti-)Sexismus, Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fundamentalistischer Aufmarsch blockiert

Ein erster Bericht des heutigen Tages: Der für heute, 14. März, in Münster (Westf.) geplante Kreuzzug christlich-fundamentalistischer Abtreibungsgegner_innen  konnte für 2 Stunden blockiert werden. Ein antisexistisches Bündnis hatte zu kreativen Gegenprotesten geladen. Es lief von Anfang an nicht segensreich für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Anti-)Sexismus, Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Schwangerschaftsabbruch ist Frauenrecht

Aufruf zu kreativen Störaktionen (den Flyer als PDF zum download und selbstvervielfältigen gibt es hier: http://eams.blogsport.eu/files/flyer.pdf Unter dem Motto „1000-Kreuze für das Leben “ laufen am 14.03.2009 erneut selbst ernannte „Lebensschützer“ aus einem vorwiegend christlich-konservativen Spektrum durch Münsters Innenstadt um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Anti-)Sexismus, Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Für das Recht auf Abtreibung!

Wie die letzten Jahre auch wollen am 14.März die fundamentalistischen, rechts-offenen Christ_innen von EuroProLife erneut einen Gebetszug gegen Abtreibung durch Münster durchführen. Sie sprechen damit Frauen ihr Selbstbestimmungsrecht über den eigenen Körper ab. In München war ihre offene Flanke nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Anti-)Sexismus, Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar